Information über die Datennutzung zu weiteren Zwecken (DSGVO)

Liebe Jupit Kunden,

eine vertrauensvolle Kommunikation ist die Grundlage für jede erfolgreiche Geschäftsbeziehung. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, die ab dem 25. Mai 2018 in den EU-Mitgliedsstaaten gilt, regelt den Datenschutz im unternehmerischen Bereich neu. Bereits in der Vergangenheit haben wir Ihre Daten sehr sorgfältig behandelt.

Vor diesem Hintergrund möchten wir Sie darüber informieren, dass wir Ihre Daten im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit in unserem System speichern, um Ihnen auch weiterhin per E-Mail / Newsletter Informationen zu neuen Produkten und besonderen Angeboten zukommen lassen zu dürfen.

Sollten Sie keine Informationen mehr haben wollen, können Sie sich jeder Zeit direkt im Newsletter abmelden.

Ihre Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergegeben.

Rechte des Betroffenen: Sie sind gemäß § 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der Firma Jupit Audiovision, um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Gemäß § 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der Firma Jupit Audiovision die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen.

Vielen Dank und herzliche Grüße, Ihr

Michael Stitz Jupit Team

Allgemein 24.05.2018

Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.